Bewusste Elternkompetenz ab 2. März 2018
Februar 5, 2018
Aus vollem Herzen leben – Steps to Leadership, Start 24.02.2018
Februar 7, 2018
Zeige alles

Schritte ins Bewusste Business 10.02.-29.04.2018

Erfolg & Erfüllung in der Arbeitswelt – Ein Kurs für Menschen in der Arbeitswelt: Angestellte, Führungskräfte, Selbstständige, Unternehmer

In diesem Kurs geht es um nachhaltige Veränderungen und Lösungen, basierend auf einer neuen Beziehungsfähigkeit und Bewusstheit. Diese ermöglichen Ihnen neue Sichtweisen, Entscheidungen und Handlungsoptionen in Ihrer derzeitigen beruflichen Situation, wie auch immer sich diese gerade darstellt.

Gute Beziehungenunsere gelebte Beziehungs- und Teamkultur ist die Grundlage für unseren Erfolg, unsere Erfüllung und unser Glücklichsein. Im Berufsalltag fühlen wir uns jedoch oft als Einzelkämpfer, versuchen den Anforderungen zu genügen, alles unter Kontrolle zu haben, uns durchzusetzen, klarzukommen mit Kollegen, dem Chef, Mitarbeitern, kämpfen um Anerkennung, Karriereschritte, Aufträge, Kunden, … bis wir irgendwann nicht mehr können.

Eine neue Bewusstheit hilft Ihnen nachhaltig Lösungen zu finden und ihr Arbeitsumfeld zielgerichtet positiv zu gestalten. Zufriedenheit oder Unzufriedenheit, Erfüllung oder Frust, Erfolg oder Misserfolg, Fluss oder Hamsterrad,… das hängt weniger vom Außen, dem Arbeitsumfeld oder Job ab, sondern von den inneren Überzeugungen, Einstellungen und (un)bewussten Entscheidungen. Diese alten Reaktionsmuster bestimmen unbemerkt Ihr inneres und äußeres Erleben und Handeln.

 

Wertvolles Wissen und individuelle Lösungen erwarten Sie in zwölf Modulen. In einem ausgewogenen Mix aus praktischem Wissensinput, sofort anwendbaren Werkzeugen, lebendigem Austausch, Prozessarbeit und Übungen thematisieren wir die Aspekte:

  • innere Überzeugungen und Selbst-Konzepte
  • Effektive Kommunikation
  • Der Einfluss von Emotionen im Arbeitsalltag
  • Entscheidungsfindung
  • Wege aus Erschöpfung, Stress
  • effiziente Zielsetzung und (Selbst-)Motivation
  • Konfliktdynamik und Konfliktlösung
  • Konkurrenz oder Kooperation
  • Teamdynamik
  • Vision und ko-kreative Führung
  • Erfolg und Authentizität

 

Nachhaltig wirkt das Gelernte durch die Reflexion Ihres Prozess am eigenen beruflichen Umfeld. So decken Sie unbewusste Ursachen für unbefriedigende Situationen auf und setzen diese in neue Lösungen, Entscheidungen und Zielsetzungen um. Das Ergebnis: mehr souveränes Agieren, statt Reagieren aus unbewussten Mustern, gute Beziehungen, Wirksamkeit, ein neues Miteinander, Flow, Erfolg und Freude bei der Arbeit.

Kurs in Berlin mit Astrid Dehnel


Astrid ist Coach und Trainerin aus Leidenschaft.
Mit Vision, Herz und Verstand unterstützt und inspiriert sie Menschen, miteinander und füreinander erfolgreich zu sein. Sie verbindet in ihrer Arbeit eigene Führungserfahrung aus über 20 Jahren in der Wirtschaft mit den Methoden der Psychology of Vision® (PoV) und anderen Coachingansätzen.

Mit den Steps to Conscious Business möchte sie ihre Kenntnisse und Erfahrungen weitergeben und Menschen in Unternehmen inspirieren, erfolgreiche Wege zu Partnerschaft und Erfüllung im Arbeitsleben zu gehen und eine Arbeitswelt zu gestalten, die dem Menschen dient.

Ausbildung / Erfahrung:
- Dipl. Ing. für Informatik
- Senior Consultant
- Führungskraft (Team- und Bereichsleitung)
- 100-Tage Abschluss und Mastery Program der PoV
- Coachingausbildung / Zertifizierung vom Deutschen Coachingverband (DCV)

Sa./So. 10./11.02.2018, Module 01-04
Sa./So. 10./11.03.2018, Module 05-08
Sa./So. 28./29.04.2017, Module 09-12

Sa. 10:00 – 19:00 Uhr
So. 09:00 - 18:00 Uhr
inkl. 2 Std. Mittagspause

750* € / 820 € für Privatpersonen inkl. MwSt.
750* € / 820 € netto für Ust.pflichtige Kleinstunternehmen / Freiberufler
1050* € / 1200 € netto für Unternehmen
*Frühbucherpreis bei Anzahlung vor dem 16.01.2018

Die Preise beinhalten die Kursdurchführung, umfangreiche Seminarunterlagen, sowie die Berechtigung im Zeitraum von Kursbeginn bis zu einem Monat nach Kursende zur persönlichen Umsetzung der KursthemenCoaching zu einem Preis von 50% des regulären Stundensatzes in Anspruch zu nehmen.

Kontakt Astrid Dehnel