Show up and shine
April 17, 2018
Vital Health Retreat 2.-6. April 2019
Mai 1, 2018
Zeige alles

Antreten und strahlen!

Vor kurzem jährte sich die Ermordung von Martin Luther King zum fünfzigsten Mal.

Neben all der Tragik tut es dennoch gut, sich an seine visionäre Führungskompetenz und an sein unerschütterliches Engagement für die Gewaltlosigkeit und die Gleichberechtigung aller Rassen zu erinnern.

Ich erinnere einen unvergesslichen Tag als Sechzehnjährige in Washington DC, als ich mit meiner Mutter und tausenden anderen Menschen an der Demonstration teilnahm und am Lincoln Memorial seiner Rede „Ich habe einen Traum“ zuhörte. Selbst heute läuft mir noch immer ein Schauer über den Rücken, wenn ich daran zurückdenke.

Martin Luther King war nur ein Punkt in der Ferne, und wir waren umgeben von vielen Familien und allen möglichen Ablenkungen. Doch als uns seine Worte erreichten, wurde die Menge zunächst still und begann dann zu toben. Später erkannten wir, dass wir etwas Außergewöhnliches erlebt hatten.

Ich empfand es als vielversprechend, als sich dieselbe Energie und dasselbe Engagement im März bei der Anti-Waffen-Kundgebung in den Anfeuerungsrufen seiner elfjährigen Enkeltochter zeigten.  Wenn ich diese Art von Selbst-Ermächtigung, die uns alle zu inspirieren vermag, bei so jungen Menschen erlebe, erkenne ich, dass die Träume vom Frieden und der Ebenbürtigkeit real und aktuell sind.

In einem früheren Blog erwähnten Jeff und ich bereits, dass uns das Jahr 2018 wie das Jahr der Frau vorkommt. Sowohl das Grundanliegen, das in der Me Too / Ich Auch – Bewegung angesprochen wird als auch die Absicht der gleichen Entlohnung sind Zeichen für das Erwachen der weiblichen Kraft, die gehört werden will.

Wir können zu diesem Erwachen und zu dieser Transformation aktiv beitragen, indem wir erkennen, auf welche Art und Weise wir zu unserer heutigen Welt beigetragen haben, in der das Maskuline, das Logische und die industrielle Hierarchie mehr wertschätzt werden als die weiblichen Prinzipien des Empfangens und der Transformation. Es gilt jegliche Opferhaltung und Aggression aufzugeben, denn beides blockiert die Balance des wahren Männlichen und des wahren Weiblichen in uns. Und es gilt bei uns anzufangen. Bedenkt, dass alle Männer eins gemeinsam haben: jeder von ihnen hatte eine Mutter!

Um das Jahr der Frau zu feiern, bereiten wir für den Juni ein viertägiges Vital Health Retreat für Frauen vor. Es bietet eine hervorragende Möglichkeit sowohl physisch als auch mental neu zu beginnen, in dem hinderliche Gedankenmuster und ungesunde Lebensstile, die uns daran hindern anzutreten und zu strahlen, abgelegt werden können. Wenn wir diesen Schritt schaffen, werden wir andere ebenso inspirieren wie Martin Luther King und seine Enkeltochter.

Alles Liebe,

Es freut uns, dass unsere zweiwöchentlichen Blogs in Europa so sehr beliebt sind, dass sie mittlerweile ins Deutsche, ins Spanische und ins Französische übersetzt werden. Ihr findet die Blogs alle auf der deutschen Webseite. Für die Blogs bitte hierklicken!

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns euren internationalen Freunden weiterempfehlt. Wir sind auf ihr Feedback gespannt.

Vielen Dank.